Chaos-Spiel und gemütlicher Abend am Lagerfeuer

Am Morgen des Tages standen eine Zimmerbesichtigung und anschließendes Basteln auf dem Programm.

Wir mussten leider den ersten Teil des Tages im Trockenen verbringen. Daher bekamen die Kinder nach dem Mittagessen von uns eine Zeitwette, auch bekannt unter dem Namen „Chaos-Spiel“. 40 Aufgaben mussten in der Gruppe in 90 Minuten gelöst werden. Haben Sie es geschafft? –

Den Abend verbrachten wir gemütlich am Lagerfeuer. Erst machten wir uns Pizza mit Hilfe zweier Murikas und zum Nachtisch durfte natürlich Stockbrot mit Nutella-Aufstrich nicht fehlen.