BÄRENSTARK Ferienfreizeiten sind 2-wöchige Ferienfreizeiten für Geschwisterkinder von chronisch schwer kranken oder behinderten Kindern. Diese Jungen und Mädchen, die im Alltag zurückstecken müssen, schickt die Carls Stiftung in unbeschwerte Ferien. Begleitet werden sie von ausgebildeten Pädagogen. Das Angebot gilt für die Altersgruppe von 9 bis 12 Jahren.

 

In der Familie werden hohe Anforderungen an diese Kinder gestellt. Sie müssen Verständnis zeigen, warten, bis sie an die Reihe kommen, eigene Bedürfnisse zurückstecken und schon früh Verantwortung übernehmen.In den Ferienfreizeiten geht es um sie selbst. Hier stehen sie im Mittelpunkt und dürfen 14 Tage lang Spaß haben und ihren Interessen nachgehen. Besonders profitieren die Kinder vom Austausch mit der Gruppe. Die Kontakte bleiben oft über die Freizeit hinaus bestehen.

 

Seit 2007 initiiert und finanziert die CARLS STIFTUNG diese BÄRENSTARK Ferienfreizeiten.

 

Ziel ist es, weitere Ferienfreizeiten deutschlandweit anzubieten. Der Bedarf ist viel größer, als die Carls Stiftung derzeit anbieten kann. Momentan gibt es ca. 40.000 betroffene Kinder in Deutschland im Alter von 9 bis 12 Jahren, die in einer solchen oder ähnlichen Lebenssituation aufwachsen.

 

Daher brauchen wir Ihre Spende! Jeder Betrag hilft...

 

Schauen Sie sich hier den Film an, warum die BÄRENSTARK Ferienfreizeiten wichtig für die Kinder sind.

Was ist Bärenstark?
Die Freizeiten.

Waldheim am Brahmsee in Schleswig-Holstein

unterstützt von Ihren Spenden und:

Breisach im Breisgau

unterstützt von Ihren

Spenden und:

Bärenstark Motto!

Unterstützt uns! Kauft das Bärenstark

Funktionsshirt für Kinder oder Erwachsene -

und helft Bärenstark deutschlandweit

bekannt zu machen!

Die Running App „Moving Twice“

kooperiert mit BÄRENSTARK!

Mit jedem gelaufenen Kilometer werden dem Projekt 10 Cent gutgeschrieben!

Ohne Geldspenden ist es nicht möglich unser ambitioniertes Ziel - immer mehr Kindern diese Freizeit zu ermöglichen zu erreichen. Helfen Sie mit!

Unser Geschenk Kalender geht in die nächste Runde! Preise von über 10.000 Euro warten auf Gewinner -

und Sie spenden durch den Kauf!

Unser Maskottchen „CARL“ zum Knuddeln und Liebhaben. Ein ideales Geschenk,

nicht nur für die Kleinen. Denn der Erlös

aus dem Verkauf fließt komplett in das

Projekt BÄRENSTARK Ferienfreizeiten.

 

 

Aktuelles.
Kontakt.
BÄRENSTARK ist ein Projekt der Carls Stiftung. Die gemeinnützige Carls Stiftung besteht seit 1997 und hat ihren Sitz in Königstein im Taunus. Frau Ursula Carls, Vorsitzende der Stiftung und stolze 92 Jahre alt, widmet sich mit großem persönlichen Einsatz dieser Aufgabe. „Das Projekt BÄRENSTARK ist eines unserer Leuchtturmprojekte!”, sagt Frau Carls. Mehr Informationen zu BÄRENSTARK, der Carls Stiftung und den vielen externen Projekten, die die Carls Stiftung unterstützt, erhalten Sie hier: Stiftungszweck der Carls Stiftung ist die Förderung des Gesundheitswesens, der Erziehung und Bildung, der Wissenschaft sowie kultureller Einrichtungen oder Projekte. Auf diesen Gebieten soll sie vorrangig die Hilfe zur Selbsthilfe gewähren und Initiativen fördern. Der Stiftungszweck kann auch dadurch verwirklicht werden, dass die Carls Stiftung selbst entsprechende Maßnahmen durchführt. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Anschrift: Carls Stiftung Ja, ich möchte den BÄRENSTARK Newsletter abonnieren! Hauptstraße 15 61462 Königstein Tel. : 06174 – 9986599 Fax : 06174 – 9986597 Mail: info@carlsstiftung.de Anmeldung Newsletter

Copyright © 2015. BÄRENSTARK Ferienfreizeiten ist ein Projekt von

Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. Was sind Cookies?. OK